Lasertherapie bei R2comSPORT in Neu-Isenburg

Professionell. Erprobt. Erfahren.

Lasertherapie

Lasertherapie mittels des K-Lasers ist eine Form der Lichttherapie. Sie wird unter anderem angewendet
bei akuten Traumen (Zerrungen, Verstauchungen, Brüchen, Sehnen-Bender-Muskelrissen), Chronischen
Gelenkbeschwerden (Arthrose), Wundheilungstörungen, Narbennachbehandlung, Post operaptiv,
Nervenverletzungen und vielen anderen Beschwerden.
Das gebündelte Licht des Lasers hat eine Wellenlänge von 660 bis 970 nm. Mittels eines Intensiven Super
Puls kann das gebündelte Licht einen Wert von bis zu 20.000 Hz erreichen und in stabiler Form bis in tiefe
Gewebsschichten abgeben. Diese Energie versetzt die Moleküle unserer Zellen in Schwingung, was zu
einer Erhöhung des Stoffwechsels führt. Primär werden die Mitochondrien der Zellen beeinflusst. Diese
liefern den körpereigenen Treibstoff Adenosintriphosphat ATP.
Durch das breite Spektrum der Wellenlängen von 660 bis 970 nm können verschiedenste Gewebetypen
spezifisch behandelt werden.

Noch Fragen?

Unser FAQ könnte Ihnen bei Ihren Fragen helfen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit uns direkt zu kontaktieren.